Matthias Maruhn

Matthias Maruhn, Jahrgang 1965, wuchs in Owingen bei Überlingen am Bodensee auf. Im 12. Lebensjahr erblickte er die Welt der Gitarre. Nach 3 Jahren Ausbildung auf der klassischen Gitarre wendete er sich der Folkmusik und der Fingerstyle-Gitarre zu.
Nach Ausflügen in die Rockmusik und in den Jazz arbeitet er viele Jahre mit dem
Musiker und Dichter Michael Stoll zusammen, wobei unter anderem das Werk "Castors Weltenreise" entstand.
Während des Studiums der spielte er in der bretonischen Formation Gwenn ha Du in Ulm. Aus beruflichen Gründen zog er 1995 in das Westallgäu. Hier wirkte er in mehreren musikalischen Projekten als Gitarrist mit.
Seine Liebe gilt seit der Jugendzeit der irischen Musik. Seit der Gründung 2004 musiziert er mit der Irish-Folk-Band Lanigan's.